SPD startet weblog

Ha, das Wahljahr ist doch zu was nützlich – Modernisierung und Innovation internetbasierter Partei-Kampagnen finden fast ausschließlich in Wahlkämpfen statt, hat politik-digital.de wiederholt festgestellt. Die SPD, so erfahren wir gerade exklusiv, hat unter der URL http://www.spd-newslog.de/ jetzt einen Weblog erstellt. Der Blog läuft seit einigen Tagen im Testbetrieb. Zwar sei noch keine Kommentarfunktion eingebaut, aber die soll recht bald folgen, wurde versprochen. Ein Ort zum Beobachten!
Die SPD freut sich, dass sie damit die erste Partei mit einem zentralen und eigenen Weblog ist. Allerdings, allerdings: auch die CDU Wedel hat unter der Adresse http://cdu.blogg.de/ einen solchen gestartet. Bei der Bundes-CDU konnten wir auf die Schnelle nicht herausbekommen, ob ein ähnliches Format auch bei den Christdemokraten geplant ist. Was halten Sie vom SPD-Newsblog? Muss die CDU nachziehen?

Kommentar verfassen