Google entlässt Weblogger

N24 berichtet auf seiner Website von dem Google-Mitarbeiter Mark Jen, der wegen seines persönlichen Weblogs entlassen worden sei.
Im Weblog “ninetyninezeros” schilderte er detailliert seine ersten Erfahrungen bei dem Unternehmen – vom Eintrittstermin über die ersten Tage bis hin zu Ausflügen für Mitarbeiter, an denen er teilnehmen durfte.
Nach Angaben von N24 wurde von Google kein Grund für die Kündigung angegeben, doch Jen teilte Freunden mit, dass er tatsächlich wegen seines Blogs gefeuert wurde.

Kommentar verfassen