eMail aus Bagdad

Ich habe nicht herausfinden können, wie diese private eMail einer Reporterin des Wall Street Journals vor einigen Wochen an die Öffentlichkeit geraten ist.
Ohne das Internet hätte die Weltöffentlichkeit jedenfalls nicht an dieser unverblümten Einschätzung der aktuellen Lage im Irak teilhaben dürfen.
Die Gazette dokumentiert den Text der eMail in deutscher Sprache

Kommentar verfassen