Umfrage: 62 Prozent der Deutschen sind Online

Nach einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen verfügen inzwischen 62 Prozent der erwachsenen Deutschen über einen Internetzugang. Die Umfrage unter 3761 Personen über 18 Jahren wird die Bundesregierung freuen, hatte diese doch angekündigt, bis Ende 2005 sollen 75 Prozent der Deutschen Online sein. Solche Umfragen sind aber mit Vorsicht zu genießen. So ist die Definition, wer als Onliner zu gelten hat, oft mehr als Vage: Die Regel ist, Menschen mit eine Stunde Internetzugang als “Onliner” zu werten – eine Stunde im Jahr.

Kommentar verfassen