Über 350 Mio $ Onlinespenden in den USA

Innerhalb von zehn Tagen bricht das Online-Spendenaufkommen in den USA jeden Rekord. Laut PoliticsOnline.com gingen für das amerikanische Rote Kreuz bis Freitagnachmittag fast 20 Mio $ ein. Amazon.com hat 14 Mio $ an Spenden eingenommen und Yahoo! 5.8 Mio $. Hunderte weiterer Websites nehmen ebenfalls Spenden für die Flutopfer entgegen. Insgesamt sind nach einer Schätzung von Kintera, Inc. über 350 Mio $ an Online-Spenden eingegangen.

Kommentar verfassen