Innovationen sind nicht das Problem, stupid!

Am Freitag wird Dr. Christoph Bieber, Vorstand pol-di.net und politik-digita.de Mitgründer, auf dem Kongress Open Innovation in Berlin reden. Seine neue These zum Thema Innovation: Es liegt nicht daran, dasss Innovationen fehlen, sondern an den festgefahrenen Routinen, die Neueinführungen verhindern. Der Vortrag findet von 14 bis 16 Uhr in der Landesvertretung Schleswig Holstein statt. Dort redet heute Abend auch Stanford-Professor Lawrence Lessig in seinem Festvortrag “The Future of Innovation”. Für Anmeldung und Weg siehe

http://www.wissensgesellschaft.org/themen/wissensoekonomie/openinnovation.html

Kommentar verfassen