Jetzt abstimmen! Wer ändert die Welt von Politik und Internet?

Zweimal wurde politik-digital.de bereits als einer von “the 25 who are changing the world of internet and politics” gekürt (2001 und 2003). jetzt kann man wieder auf der Seite von PoliticsOnline abstimmen, wer den Titel 2004 bekommen soll. Das Team von einer meiner absoluten Lieblingsseiten ist auch dabei: Die Kampagnenplattform BBC iCan. Das Besondere aus meiner Sicht: der öffentlich rechtliche Rundfunk definiert seine Rolle hier nicht nur als Content-Lieferant, sondern auch als “enabler”, der den Bürgern eine (Internet-) Infrastruktur anbietet, wo sie ihre eigenen (politischen) Kampagnen entwerfen können – sehr zukunftsgewandtes Selbstverständnis. Mein anderer Favorit: Steven Coleman, Professor für e-Democracy in Oxford und Kurator bei politik-digital.de.

Kommentar verfassen