Bloggen in Boston

Im Bostoner FleetCenter, sonst das zu Hause der Boston Celtics (Basktetball) und Bruins (Eishockey) treffen sich in dieser Woche die Demokraten zu ihrer vierjährlichen Krönungsmesse. Die Ostküstenmetropole, sonst bekannt für seine überbordenden Teeparties, Baustellen oder eine der höchsten Hochschulkonzentrationen weltweit, wird dann auch das Auge im Sturm der Blogosphäre sein: bereits mehrfach wurde berichtet, dass erstmals eine Art “offizielle Blogberichterstattung” diesen politischen Mega-Event kommentiert. Neben dem Eigenblog der Demokraten mit dem schönen Titel “Kicking Ass” sind vor allem die der unabhängigen Blogger interessant. Ach ja, bloggen konnte man aus Boston auch schon früher, ganz ohne Weblogs. Sieht inzwischen etwas seltsam aus… ;-)

Kommentar verfassen