Österreich sucht die Super-Netzidee

Die Internet Privatstiftung Austria (IPA) sucht spannende Projekte rund ums Internet. Ziel der Netidee 2007: Das Netz in Österreich soll benutzerfreundlicher und sicherer werden. Bis zu 50.000 Euro will die Stiftung für Webentwicklungen, Schulungsinhalte oder auch Studien vergeben. Inhaltliche Vorgaben gibt es wenige, “besonders gute Chancen” hätten aber Projekte, die sich mit der Sicherheit im Internet auseinandersetzen. Teilnehmen können Unternehmen, Forscher und private Entwickler aus Österreich.


Die gemeinnützige Internet Privatstiftung Austria wurde vom Internet-Providerverband ISPA gegründet. Die IPA hält auch die Domain-Registrierungsstelle nic.at und enum.at, eine Registrierungsstelle für Telefonnummern im Internet.

Kommentar verfassen