Erster politischer Blog-Karneval

Der erste deutsche politische Blog-Karneval ist gestartet. Veranstalter ist Sören Onez von onezblog.de, das Thema heißt: “Politikverdrossenheit in Deutschland. Wohin führt uns die Parteiendemokratie? Kritiken, Analysen und Utopien sind gefragt”.

Was ein Blog-Karneval ist? Ganz einfach: Ein Blogger schlägt ein Thema vor, andere greifen es auf, schreiben einen Beitrag und machen den Veranstalter darauf aufmerksam. Dieser sammelt die Beiträge, bzw. die Links zu diesen, auf seinem eigenen Blog. Dadurch entsteht eine Sammlung von verschiedenen Blickwinkeln auf ein Thema. Mehr dazu in der Ankündigung des Blog-Karnevals.

Politikverdrossenheit hat Onez sich als Thema ausgesucht, um auf die große deutsche politische Bloggerszene aufmerksam zu machen. “Es geht um Diskurs”, schreibt er – unterschiedliche Meinungen aus den verschiedenen politischen Lagern sind ausdrücklich erwünscht. Teilnehmen kann man noch bis zum 21. Juni, eine ganze Reihe von Artikeln ist bereits eingegangen. Also ran an die Tastaturen und losgebloggt.

Kommentar verfassen