Estland beschuldigt russische Regierung

Vor ein paar Tagen legten wie berichtet Unbekannte estländische Regierungswebsites lahm. In einer Erklärung des estnischen Außenministeriums wird nun die russische Regierung für die Attacken verantwortlich gemacht. Die IP-Adressen der Rechner, von denen die Angriffe ausgegangen sind, hätten demnach auf Computer in russischen Regierungseinrichtungen zurückgeführt werden können.
Estland erhebt in dem Schreiben weitere schwere Vorwürfe gegen den Kreml, unter anderem die Einschränkung der Pressefreiheit und weitere Diskriminierungen gegen in Russland lebende Esten.

Kommentar verfassen