Preis für eGovernment geht nach Den Haag


Den Haag gewann am 16. April 2007 den ältesten Preis für eGovernment, den niederländischen „Webwijzer Award“. Die Stadt qualifizierte sich durch die Internetseite der Stadtverwaltung von Den Haag Residentie.net und den Online-Heiratsservice Ons Haagse Huwelijk. Die Seite Residentie.net bietet den Bürgern Online-Services wie Diskussionsforen, Neuigkeiten, Videos von Stadtratsversammlungen, einer „Wer ist wer“- Übersicht über die Lokalpolitiker mit Links zu den Weblogs einiger Ratsmitglieder und weitere Angebote zum Austausch mit den Regierenden.

Auf der Webseite von Ons Haagse Huwelijk können Heiratswillige sämtliche Planungen bürokratischen Angelegenheiten online erledigen. Der Preis wird seit zehn Jahren an Initiativen vergeben, welche die Kommunikation zwischen Bürgern und Politikern mithilfe des Internets verbessern.

Kommentar verfassen