Das eEinwohnermeldeamt rückt näher

Nach Jahren voll leerer Versprechungen scheint die Bundesregierung jetzt tatsächlich drastisch Bürokratie abbauen zu wollen. Wie die dpa berichtet, springen dabei nicht nur finanzielle Entlastungen für Firmen heraus, sondern auch der normale Bürger muss sich um weniger Behördengänge kümmern. Denn das Bundesministerium des Innern will ein bundesweites Melderegister einführen, das stundenlanges Warten beim Einwohnermeldeamt überflüssig macht: Endlich kann man sich dann einfach über das Internet an-, um- oder abmelden!

Kommentar verfassen