Osotis – Traum jedes Studenten

Wieder einmal die Vorlesung versäumt und natürlich wichtige Inhalte verpasst. Welcher Student kennt das nicht! Glücklicherweise leben wir im digitalen Zeitalter. Viele Dozenten stellen Videomitschnitte ihrer Seminare ins Internet – Problem gelöst, könnte man jetzt denken… Aber wer selbst schon mal im Wust von Video- und Audiodateien nach relevanten Informationen gesucht hat, weiß, dass sich ein Vorlesungsbesuch eher ausgezählt hätte…


Ein junges Forscherteam der Uni Jena will diesem Übel jetzt ein Ende bereiten. Seine Lösung lautet "Osotis" – ein System, das Schulungs- und Lehrvideos nach bestimmten Schlagworten durchsucht. Wie die Videosuchmaschine genau funktioniert – darüber schweigen die Forscher noch. Sie arbeiten schließlich erst vier Monate am ersten Prototypen. Der mitwirkende Dipl.-Inf. Jörg Waitelonis verrät auf CHECkpoint eLearning nur so viel:

"Während Videos bisher von Hand verschlagwortet werden mussten, erledigt unser System das automatisch. Wir brauchen dazu nur das Video und textuelles Material. Der Rest funktioniert von alleine."

5 Antworten auf Osotis – Traum jedes Studenten

  1. Claudia Hartmann sagt:

    Nee, Bielefeld hat, soweit ich weiß, keine Videomitschnitte. Aber die Uni Osnabrück hat das, haben mir jedenfalls einige WiWi-Studenten von dort erzählt… Hier ein Beispiel: Ein Podcast einer Algorithmen-Vorlesunghttp://vs1.rz.uni-osnabrueck.de/public/virtmm/vorlesungen/infoa06/video.xml

  2. Janina sagt:

    Interessant… aber wann gibts die digitale Anwesenheitsliste?

  3. Janinchen sagt:

    Bei euch gab es Videomitschnitte?! Wow…! Bin auch dankbar für jede Folie/ jedes Script, das mir in die Finger kommt!

  4. Dirk sagt:

    Videomitschnitte? Bei uns kann man schon froh sein, wenns die Folien zum Herunterladen gibt…

  5. Claudia Hartmann sagt:

    Ja, Videomitschnitte kenne ich selbst auch nur von irgendwelchen WiWi-Vorlesungen…und die digitale Vorlesungsliste – ein Traum für alle Bachelorstudenten in Bielefeld, nicht wahr, Janina, äh Ninchen ;)

Kommentar verfassen