Silvanas Europa

NRW ist groß. Sehr groß. Dementsprechend groß sind die Ambitionen vom Regionalsender NRW.TV: alles auch im Internet, Live-Stream und so. Und nun, ab heute 17.15 Uhr, auch noch: Europapolitik. Die Moderatorin: eine Expertin – Silvana Koch-Mehrin, FDP-Abgeordnete in Brüssel. Der erste Gast: Elmar Brok (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament. Vielleicht ja eine tolle Idee: Politiker/innen machen ihre Talkshows ab jetzt gleich selbst. Auf dem Politikkongress Ende November in Berlin ist Koch-Mehrin immerhin zum Thema “Politik mit Bauchgefühl” geladen. Hieß es nicht immer, sie habe mehr im Kopf als im Bauch?

3 Antworten auf Silvanas Europa

  1. christoph sagt:

    In diesem Fall ta sie das jedoch irgendwie selbstll

  2. Christoph Dowe sagt:

    Ich vermute mal, der Slogan mit dem Bauchgefühl spielt auf eine Fotosession von Silvana Koch-Mehrin, in der sie – ich glaube, es war sogar im Wahlkampf – mit nacktem und schwangergehendem Bauch posierte. Da gabs viel Aufmerksamkeit, aber auch mit Häme wurde nicht gespart.

  3. anne sagt:

    Korrekt. Aber Politikerinnen mit Kopf – unabhängig von der jeweiligen politischen Couleur – auf ihre Mutterschaft zu reduzieren, ist leider weit verbreitet.

Kommentar verfassen