Heute ist “Safer Internet Day”

Heute findet zum fünften Mal der „Safer Internet Day“ statt. Ziel des von der Europäischen Union initiierten weltweiten Aktionstages ist es, auf mögliche Gefahren neuer Kommunikationsformen aufmerksam zu machen und so das Bewusstsein für eine sichere Nutzung des Internets zu stärken.
SID Logo

 

Knapp 50 Länder beteiligen sich am Safer Internet Day, der in diesem Jahr unter dem Motto „Life online ist what YOU make of IT“ steht. Neben national begrenzten Aktionen und Veranstaltung gibt es auch in diesem Jahr wieder einen weltweiten „Blogathon“. In einem vom europäischen Netzwerk INSAFE betriebenen Weblog können Organisationen und Einzelpersonen 24 Stunden lang Stellung zum Thema Internetsicherheit beziehen.
Die in Deutschland stattfindenden Aktionen werden von der Initiative KlickSafe koordiniert.

2 Antworten auf Heute ist “Safer Internet Day”

  1. alex sagt:

    Die aktuelle Kampagne insbesondere der EU-Staaten ist werbetechnisch sehr gut umgesetzt, allerdings bezweifle ich die Wirkung dieser. Ich glaube kaum, dass sich der Gros der Jugendlichen wirklich angsprochen fühlt und die Spiel- und Surffreude als Droge empfindet. Vielmehr denke ich, dass der TV-Spot die Eltern zu einem Umdenken bewegen könnte.

  2. sdoll sagt:

    Das ist ja nicht unbedingt eine entweder/oder-Frage. Die Spots und der Safer Internet Day sollen sowohl Kinder/Jugendliche als auch Eltern, Lehrer und Organisationen ansprechen. Obwohl ich dir recht gebe…ich denke auch, dass der aktuelle Spot zum Thema “Online-Sucht” http://www.klicksafe.de/common/presse.php?site=Wo_lebst_Du eher von Erwachsenen als von Kinder oder Jugendliche wahrgenommen wird.
    Der im letzten Jahr veröffentlichte hatte in der Beziehung meiner Ansicht nach mehr Potential http://de.youtube.com/watch?v=d7k–AqosDE.

Kommentar verfassen