Forschern über die Schulter schauen

Forschung im Filmformat: Beim DFG Science TV der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) können wissenshungrige User Wissenschaftlern bei ihrer täglichen Arbeit zuschauen. Jetzt startet die zweite Staffel des Webprojekts.

 

DFG Science TVAuf dem Videoportal www.dfg-science-tv.de soll vor allem das jüngere Publikum einen direkten Einblick in den wissenschaftlichen Alltag erhaschen können. Das Videomaterial für die Kurzfilme wird unmittelbar von den beteiligten Forschern produziert – die Wissenschaftler stehen selbst an der Kamera. Die Präsentation ist interaktiver geworden: Nutzer können die Filme bewerten, Hintergrundinformationen einholen und an einem projektbezogenen Quiz teilnehmen.

Die DFG öffnet sich auch neuen Kanälen: In dieser Staffel setzen die Macher auf die Verbreitung von Inhalten über soziale Netzwerke wie MySpace und den Mikrobloggingdienst Twitter.

Kommentar verfassen