Flashmob am 7. Juni: Gelebte Demokratie

Ort: bundesweit // Wahlurne Ihres Vertrauens und vor allem Ihres Wahlbezirks ###Zeit: 14 Uhr ###Aktion: Jeder informiert sich vorab und macht ein Kreuzchen an einer individuell ausgewählten Stelle. Das besondere: Alle stürmen zur gleichen Zeit bundesweit die Wahllokale, aber gewählt wird nacheinander! ###Ziel: Die Wahlbeteiligung merklich nach oben treiben und zur Verwunderung der Medien und der Politik beitragen!

Flashmobs: Ein neuralgischer Punkt und plötzlich sind alle da, engagieren und beteiligen sich, nehmen teil und tun ihre Meinung kund wie aus dem Nichts. 

Beteiligungen entstehen spontan und gerade das ist der große Vorteil des Internets. Braucht man früher noch eine Masse von Menschen und Material und vor allem willige Partizipierende, geht heute alles ganz schnell und unkompliziert vom heimischen PC aus – die Buschtrommel Internet funktioniert reibungslos.

Doch während die Menschen sich via Netz mehr oder minder spontan zur zeitgleichen, weltweiten Kissenschlacht in der realen Welt verabreden, bleiben Massenbewegungen hinsichtlich politischer Aktivitäten im Netz unterrepräsentiert – zumindest solche, die sich zu sichtbaren Offline-Aktionen entwickeln. Also: Hier der Aufruf zum Flashmob am 7. Juni.

Eine Antwort auf Flashmob am 7. Juni: Gelebte Demokratie

  1. Gast sagt:

    Hallo Leute

    auf gehts gegen die Ungerechtigkeit in der Musikbranche denn ich finde das alles ist eine Mafia und die Branche eine Hure. Ständig werden die alten Künstler im Pop, Schlager, Rock oder Volksmusik Entertainment präsentiert. Es ist echt zum kotzen!!!
    Da haben Nachwuchskünstler fast keine Chance. Die Plattenfirmen nehmen die Künstler unter Vertrag ,die Produzenten verdienen sich dumm und dämlich und die Künstler gehen muggen um Jobs zu haben.
    Da gibt es aber auch noch die Künstler die gefördert werden und ständig im Radio gespielt werden und im TV zu sehen sind.
    Ja deren CD“s werden sogar im TV und Rundfunk beworben, kein Wunder das Sie jeder kennt.
    Aber was ist mit den unbekannten Newcomern?
    Wenn Sie keiner kennt, haben die doch gar keine Chance erfolgreich zu werden.
    Ich finde das ungerecht und finde das die mal einen Denkzettel brauchen.
    Ich kenne eine junge Künstlerin (16 Jahre) die sich abrackert und ständig von irgendwelchen Leuten blockiert wird. Aussage der Rundfunk und TV Redakteure Zitat: das passt nicht in unser Format!
    Ich rufe hiermit dazu auf, weltweit den Song (für dich und immer wieder dich) der Künstlerin zu downloaden um somit den Server von Musicload und anderen Download- Portalen zum Absturz zu bringen.
    Zeigt diesen Arschlöchern wo es lang geht, den die kleine hat es verdient beachtet zu werden!!!!
    Hier Infos zur Künstlerin:
    http://www.franziska-musik.de
    http://www.myspace.com/franziskamusik
    Hier die Links zum download
    http://www.musicload.de/franziska/fuer-dich-und-immer-wieder-dich/musik/single/5062996_4

    http://www.amazon.de/F%C3%BCr-Dich-Immer-Wieder/dp/B002AUYL6W/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1258815438&sr=8-2-fkmr0

    http://download.mediamarkt.de/servlets/2452328105705Dispatch/3/Call?htmltemplate=./track/viewtrack.htm&trackid=63209299#

    http://www.musicbox.de/musicbox/dispatch.do;jsessionid=08DEE4487D43F82A6F00BF0EE6D98002.234-macs-4-musicbox?def=.detailsLayout&productId=2000414-1-5&catUniqueName=2000414

    http://itunes.apple.com/de/album/id319782344

    http://www.jpc.de/jpcng/SESSIONID/7337b9a04edd5272a7386ed8e09aabd7/poprock/detail/-/art/Franziska-Schlager-Erz%E4hl-mir-von-der-Z%E4rtlichkeit/hnum/1627222

    http://mp3.saturn.de/servlets/2452685121527Dispatch/34/Call?htmltemplate=./album/viewalbum.htm&lmtype=ALBUM&albumid=63209289

    Zeigt denen das es machbar ist durch eine starke Gemeinschaft!

Kommentar verfassen