eDemocracy-Konferenz in Berlin: Interview mit Arend Zwaneveld, Het Nieuwe Stemmen

Arend Zwanefeld aus den Niederlanden plant eine Website, über die
Bürger ihren Politiker direkt eine E-Mail schreiben können.

Zum Vorbild
hat er sich dafür TheyWorkForYou von MySociety genommen. Im
Video-Interview spricht er über sein Projekt: „eDemocracy-Projekte
brauchen eine gute Verbindung mit klassischen Medien, damit Leute, die
sich jetzt nicht mit eGovernment und eDemocracy beschäftigen, auch
davon hören. So bekommt man die richtige Masse.“

 

Das Video entstand auf der eDemocracy-Konferenz "Berlin in August" von politik-digital.de und MySociety.org. Den vollständigen Rückblick über das Treffen der kreativsten internationalen eDemokraten gibt es als Dossier bei politik-digital.de.

Kommentar verfassen