Digitalisierter Fluglärm

taz.de vergrößert ihr datenjournalistisches Angebot mit einer interaktiven Fluglärmkarte des neuen BBI-Airport. Die Karte bietet eine Vorhersage der Fluglärmbelastung für die Anwohner rund um den Flughafen Berlin-Schönefeld.

Auf Basis von Prognosedaten, die vom Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft Brandenburg errechnet wurden, hat taz.de die Lärmbelastung durch die geplanten Flugrouten des zukünftigen Airport Berlin Brandenburg International visualisiert. Durch Eingabe des Wohnortes können die Leser ermitteln, wie hoch die Fluglärmbelastung für die jeweiligen Wohngebiete derzeit ist (auf Basis von Daten des DLFD und des BBI-Airport). Alternativ kann man aber auch die angedachten neuen Flugrouten testen (auf Basis eines Rechenmodels).

Fluglärmkarte von taz.de

Anhand von Beispielen wird verdeutlicht, welchem Wert der jeweilige Schallpegel entspricht. Ergänzend ist eine Flughöhen-Infografik einsehbar, die Auskunft über die maximale Schallbelastung am Boden in dem Moment wiedergibt, wo sich ein Flugzeug direkt über den Köpfen der Anwohner befindet. Entwickelt wurde die Fluglärmkarte im Auftrag der TAZ von OpenDataCity.

Kommentar verfassen