Digitale Bürgersprechstunde mit Lars Klingbeil (SPD)

Kandidatenshooting Muentefering
Am Mittwoch, den 9.4. war Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag bei uns zu Gast. In der Digitalen Bürgersprechstunde beantwortete er in 50 Minuten zahlreiche Ihrer Fragen. So ging es unter anderem um das umstrittene Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung, von dem Klingbeil sich klar distanzierte; um Netzneutralität und die Entscheidung des Bundestagsausschusses Digitale Agenda (btADA), in Zukunft nicht öffentlich tagen zu wollen. Mit Pascal Faltermann von der Rotenburger Kreiszeitung, sprach Klingbeil außerdem über Wahlkreisthemen, wie zum Beispiel das umstrittene Fracking.

Das Best Of der Digitalen Bürgersprechstunde mit Lars Klingbeil:

Falls Sie in der nächsten Digitalen Bürgersprechstunde live dabei sein und sich einmischen wollen, gibt es auf auf www.digitale-bürgersprechstunde.de die Möglichkeit Fragen zu stellen oder sich für die live-Teilnahme anzumelden.

Über den Wahlkreis von Lars Klingbeil | Nr.35 Rotenburg I- Heidekreis

lars-klingbeil-300x200Der Wahlkreis liegt im Dreieck zwischen Hannover, Hamburg und Bremen und ist ländlich geprägt. In den insgesamt 19 Kommunen leben auf einer Fläche von 2724 Quadratkilometern rund 218.000 Menschen. In seinem Wahlkreis absolviert Lars Klingbeil regelmäßig Tagespraktika in Einrichtungen, Betrieben und Vereinen.  Unter anderem bei einer Designagentur, Mc Donalds oder der Lebenshilfe hat er bereits einen kurzen Einblick in den Arbeitsalltag der Arbeitnehmer bekommen.Klingbeil erlangte bei der Bundestagswahl 40,6 %  aller Erststimmen. Der CDU-Kandidaten konnte mit 44,8% knapp das Direktmandat für sich gewinnen.

Kommentar verfassen