Deutsche sorgen sich um ihre Sicherheit im Internet

Laut einer repräsentativen Umfrage, die politik-digital mit dem Institut Civey durchgeführt hat, sorgen sich die Deutschen um Privatsphäre und Sicherheit im Internet. Besonders die Wähler der Grünen und der Linken fordern ein entschiedeneres Handeln der Politik.

Die Ergebnisse einer im Zeitraum vom 21.03-27.03.2017 durchgeführten repräsentativen Umfrage zeigen, dass sich die Deutschen große Sorgen um Privatsphäre und Sicherheit im Internet machen. Der Großteil der Befragten ist mit den Bemühungen der Politik unzufrieden.
Auf die Frage „Machen Sie sich Sorgen um Ihre Privatsphäre im Internet?“ antworteten 36% der über 5000 Befragten mit „Eher ja“ und 28% sogar mit „Ja, auf jeden Fall“.

Ergebnisse der Umfrage, Machen Sie sich Sorgen um Ihre Privatsphäre im Internet

Ergebnis der Umfrage, “Machen Sie sich Sorgen um Ihre Privatsphäre im Internet?”

 

Wie die Grafik zeigt, sehen besonders die Wähler der Grünen und der Linken ihre Privatsphäre nicht ausreichend geschützt.

Sorgen Parteien

Ergebnis der Umfrage, “Machen Sie sich Sorgen um Ihre Privatsphäre im Internet?”, geordnet nach Partei-Präferenz

 

Ein kleiner Einschnitt ist erst bei Personen ab 65 Jahren zu verzeichnen. Hier gaben nur noch 57% an, sich Sorgen zu machen.
Die zweite Frage lautete: „Mach die Politik genug um die Bürger vor Internetkriminalität zu schützen?“ Auch hier waren die Antworten eindeutig.

Ergebnisse der Umfrage, "Macht die Politik genug, um die Bürger zuschützen?"

Ergebnis der Umfrage, “Macht die Politik genug, um die Bürger zuschützen?”

Nur ein Fünftel der Befragten ist mit den Leistungen der Politik zufrieden. 26% antworteten sogar mit „Nein, auf keinen Fall“. Hier sind es vor allem die 18- bis 30- Jährigen, welche die Politik in der Pflicht sehen. Betrachtet man das Parteienspektrum, ist wiederum zu erkennen, dass für die Linken und die Grünen die bestehenden Schutzmaßnahmen nicht ausreichen, während die Wähler der SPD am ehesten zufrieden sind.

Nach Partei-Präferenz geordnete Antwort auf die Frage: "Macht die Politik genug, um die Bürger vor Internetkriminalität zu schützen?", geordnet nach Partei-Präferenz

Ergebnis der Umfrage, “Macht die Politik genug, um die Bürger vor Internetkriminalität zu schützen?”, geordnet nach Partei-Präferenz

 

 

Titelbild: binary von Jana Donat via pixabay  CC0 public domain

CC-Lizenz-630x1101

Kommentar verfassen