Ausgewählte Statistiken

Frauen haben es nach wie vor schwer,
im Beruf gleichermaßen anerkannt zu werden wie die Männer. Dies gilt
auch in Wachstumsunternehmen der IT-Branche. Das klassische Rollenverständnis,
der Kinderwunsch und unterschiedliche Ansichten über die Stärken der
Frauen stellen dabei die hauptsächlichen Hindernisse dar. Mit flexibler
Arbeitszeit und Telearbeit kann die Stellung der Frauen in der Wirtschaft verbessert
werden, wie die ausgewählten Statistiken zeigen.

 

Frauen
in Wachstumsunternehmen
Quelle:
rarecompany
Klicken
Sie auf die Grafiken,
um zur Großansicht zu kommen

Das Rollenverständnis und
der Kinderwunsch werden als Haupthindernisse in der Gleichstellung
der Frauen angesehen.

 

Die Ansichten über die Stärken
der Frauen, z.B. in der Sozialkompetenz, differieren zwischen Männern
und Frauen.

 

Für Frauen hat Freiraum im Beruf
eine größere Bedeutung als für Männer.

Flexible Arbeitszeit wird sowohl
von Frauen als auch Männern geschätzt.

 

 

 

 

 

Telearbeit
als Chance für bessere Integration
Quelle: Telechance
Klicken
Sie auf die Grafiken,
um zur Großansicht zu kommen

In Partnerschaften mit Kindern
wählen Frauen häufiger die Telearbeit; bei Männern ist
dies eher in Partnerschaften ohne Kinder der Fall

 

Für Frauen ist häufig
die Geburt eines Kindes ausschlaggebend für die Telearbeit

 

Telearbeit ist für Frauen
eher existenzsichernd als für Männer

Telearbeit ermöglicht den
Frauen,
auch mit Kindern nicht den Anschluss
zu verlieren

Kommentar verfassen