Am letzten Dienstag im Chat: Kathrin Passig, Riesenmaschine

Am heutigen Dienstag, 27. März, ist Kathrin Passig,
Zahnrad in der Riesenmaschine, von 16.00 bis 17.00 Uhr zu Gast in der "Blogsprechstunde", dem politik-digital.de-Chat in Kooperation mit den Blogpiloten.

Das Forschungs- und Zukunftsweblog Riesenmaschine produziert am laufenden Band kuriose Nachrichten und Wahrheiten. Ein wichtiges Gelenk im Riesenmaschinengetriebe ist Kathrin Passig, Geschäftsführerin der Zentralen Intelligenz Agentur (ZIA). Sie ist außerdem noch Webdesignerin, Journalistin und preisgekrönte Schriftstellerin. Für ihr Erstlingswerk, die Erzählung „Sie befinden sich hier“, bekam sie den Ingeborg-Bachmann-Preis 2006.
Die ZIA betreibt die Riesenmaschine, „um dem ‘Weltkonsumenten’ eine kritisch-distanzierte Begeisterung für den Fortschritt der Zivilisation an die Hand zu geben“. So sprach die Jury des Grimme Online Awards im Juni 2006 und ehrte das Maschinenblog für seine Aufklärungsarbeit mit einem Preis in der Sparte „Kultur und Unterhaltung“.
Auf den Punkt gebracht: In der Riesenmaschine geht es um in Schmerztablettenform komprimierte Handtücher, fluoreszierende Eiweisse in Mäuseneuronen und Pflaster in Frühstücksspeck-Look.

Kommentar verfassen