Am Dienstag, 12. Juni, in der Blogsprechstunde: Thomas Knüwer

Am Dienstag, 12. Juni, ist Thomas Knüwer von 16.00 bis 17.00 Uhr, zu Gast in der Blogsprechstunde, dem Chat von politik-digital.de in Kooperation mit den Blogpiloten.
"Die meisten Weblogs von Journalisten sind grauenhaft langweilig". Sagt Thomas Knüwer, selbst Reporter beim Handelsblatt und Blogger auf indiskretion ehrensache. Dennoch empfiehlt er allen Journalisten, ein Weblog zu starten. Warum sollten Journalisten bloggen? Sind Blogger die besseren Journalisten?

Fragen können Sie Thomas Knüwer bereits jetzt im stellen, stimmen Sie auch über die Fragen anderer Nutzer ab – dazu hier klicken.
Knüwers Weblog gehört zum Online-Auftritt vom Handelsblatt. Wie unterscheidet sich das Schreiben für den Print vom Schreiben für das Internet? Wie unabhängig sind die Blogs großer Medienunternehmen? Fragen Sie Thomas Knüwer im Chat.

Kommentar verfassen