Zivilgesellschaft 4.0: Geflüchtete und digitale Selbstorganisation

Geflüchtete und ihre Unterstützer arbeiten täglich daran, den Geflüchteten ein Leben mit Selbstorganisation zu gewährleisten. Wo die Probleme liegen, was erreicht wurde und was verbessert werden kann, wird im Rahmen eines Kongress am 03.03.2016- 05,03.2016 ab 18 Uhr im Haus der Kulturen der Welt diskutiert. Die Veranstaltung wird in englisch sein.

Mehr Informationen und Anmeldung finden Sie hier,

Veranstalter: Haus der Kulturen der Welt

Kommentar verfassen