Vesper: Digitale Aufrüstung zum Cyberkrieg?

Am 30. März 2017 findet um 19:00 Uhr im Haus der Demokratie und Menschenrechte in Berlin eine Diskussion zum Thema “Digitale Aufrüstung zum Cyberkrieg?” statt.

Es diskutieren unter anderem Dr. Rolf Gössner (Rechtsanwalt/Vorstandsmitglied der Internationalen Liga für Menschenrechte) und Rainer Rehak (Diplom-Informatiker, Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF e. V.), Berlin)

Zur Webseite der Veranstaltung und zur Anmeldung geht es hier.

Kommentar verfassen