Künstliche Intelligenz, Big Data und digitale Gesellschaft – Herausforderungen für die politische Bildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung lädt vom 02.03.2018 bis zum 03.03.2018 zur oben genannten Tagung in Bonn ein. Begleitet durch Vorträge und Workshops wird es um gesellschaftspolitische Themen wie Künstliche Intelligenz, Autonome Mobilität, informationelle Selbstverteidigung, und vieles Andere gehen.  Insgesamt wird so der Frage nachgegangen, welche Form von Gesellschaft wir in Zeiten der Digitalisierung anstreben wollen. Los geht es ab 13.30 Uhr.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kommentar verfassen