Building a feminist Internet

Am 26.06.18 lädt das Gunda-Werner-Institut der Heinrich-Böll-Stiftung zu der Tagung “Building a feminist Internet. Feministische Netzpolitk in der Praxis Workshops, Lectures und ein Abendpanel” in Berlin ein. Auf der Tagung werden netzpolitische Handlungsfelder (wie zum Beispiel die Regulierung von Algorithmen, Überwachung oder Digitaler Gewalt, die fehlende Diversität in Tech-Unternehmen) mit feministischen Diskussionen zusammengebracht. Es geht um Theorie und Praxis. Zur Homepage und zur Anmeldung der Veranstaltung geht es hier.

 

Kommentar verfassen