Arbeit 4.0 – Wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt verändert

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt zu einem Seminar vom Freitag, den 26.01.2018 bis Sonntag, den 28.01.2018  von 18 Uhr (Freitag) bis 15 Uhr (Sonntag)  in Bonn ein. Dieses Seminar  wird sich mit den möglichen Folgen des Wandels und den Fragestellungen für die Arbeit der Zukunft befassen; vor allem aber die Chancen und Möglichkeiten von Arbeit 4.0 aufzeigen und Wege ausfindig machen, wie Digitaler Wandel frühzeitig begleitet und aktiv mitgestaltet werden kann.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kommentar verfassen