Algorithmen transparent machen

Am 28. Februar 2018 ab 12:00 Uhr werden in Berlin die Ergebnisse des Forschungsprojekts „#Datenspende: Google und die Bundestagswahl 2017“ vorgestellt, welches von der Initiative AlgorithmWatch in Kooperation mit sechs Landesmedienanstalten entwickelt wurde. Ziel des gemeinsamen Projektes lag in der Untersuchung von personalisierten Google-Suchergebnissen zur Bundestagswahl 2017. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion werden über die Studienergebnisse gesprochen und daraus Schlüsse gezogen.

Zur Webseite und Anmeldung der Veranstaltung geht es hier.

Kommentar verfassen