europa-digital.de

Die Website europa-digital.de ging im März 2001 online und wurde im Jahr 2010 eingestellt. Das Angebot war eine optimierte Fortführung der Rubrik ‘Europa’ bei politik-digital.de, die 1999 gegründet worden war.

Initiiert und finanziert wurde die später unabhängige Plattform www.europa-digital.de  zunächst von pol.di-net. Die Seite beschäftigte sich mit dem europäischen Integrationsprozess und wurde von einer ehrenamtlichen Redaktion getragen.

Herausgeber von europa-digital war der Vorstand des 2004 gegründeten Vereins europa einfach e.V. Die Redaktionsleitung hatten Michael Bornkessel
und Holger Thomas inne, die ein Team von zwischenzeitlich über 100
ehrenamtlichen Autoren koordinierten. Sie machten das Angebot zur führenden Europa-Website im deutschsprachigen Internet.

Die unabhängige Plattform befasste sich in fünf Hauptrubriken mit dem Thema Europa an der Schnittstelle von Politik und Internet:

Kommentar verfassen