“Druck auf Jogi Löw wird noch größer”

Am Mittwoch, 26.3.08, war Tom Lehnert vom Blog Doktor-Fussball.de Gast in der Blogsprechstunde, dem Chat von politik-digital.de und den Blogpiloten. Er kommentierte live das Fussballspiel Deutschland-Schweiz und gab Einschätzungen zur Europameisterschaft 2008.

Moderator: Guten Abend und herzlich willkommen zu dieser besonderen Blogsprechstunde, präsentiert von politik-digital.de und den Blogpiloten. Heute ist Tom Lehnert vom Blog "Doktor Fussball" unser Gast. Er wird für uns das Fussball-Länderspiel Deutschland-Schweiz kommentieren und User-Fragen rund um die EM 2008 und Fußball allgemein beantworten. So, bei uns in Berlin ist es jetzt 20:30 Uhr, in einer Viertelstunde beginnt das Freundschaftsspiel Deutschland vs. Schweiz. Wie sieht es aus, Tom, können wir starten?

Tom Lehnert: Es sieht bestens aus, ich bin bereit!

 

Doktor Fussball - Screenshot
Doktor Fussball – Screenshot

 

Olli: Wer gewinnt die EM 2008?

Tom Lehnert: Tja, das ist natürlich nicht so einfach zu klären. Ich würde ja gerne mal Überraschungsmannschaften wie Kroatien im Finale sehen. Es werden sich aber wahrscheinlich die Etablierten durchsetzen, also Frankreich und Italien. Und Deutschland natürlich – ich setze auf unsere Turnierqualitäten.

Moderator: Passend dazu:

Hialo: Welche Mannschaft ist dein Geheimtipp für die EM?

Tom Lehnert: Wie eben schon erwähnt die Kroaten. Die haben mich in der Qualifikation echt überzeugt und auch bewiesen, dass sie nicht nur zu Hause gut aufspielen können.
Was uns die Gastgeber Österreich und Schweiz zeigen werden, ist schwer zu sagen. Vielleicht springen sie auf eine Euphoriewelle wie die Deutschen 2006 auf, man wird sehen.

foul: Bis jetzt ist es um die EM ja noch relativ ruhig, kein Vergleich zu dem Trubel, der um die WM gemacht wurde – woran liegt das, was meinst du?

Tom Lehnert: Die Schweizer und Ösis sind natürlich auch fußballbegeisterte Nationen, die werden schon noch in die richtige Stimmung kommen. Aber ich denke 2006 war schon mehr oder weniger eine einmalige Sache. Das war einfach fantastisch, dass Deutschland sich so jubelnd zeigen konnte. Und das Wetter hat natürlich auch gepasst! :-)

Kenji: Findest du, dass die EM das schwierigere Turnier im Vergleich zur WM ist?

Tom Lehnert: Auf jeden Fall, man bekommt halt in der Vorrunde kein Kanonenfutter der Marke Costa Rica serviert, sondern muss von Anfang an voll da sein.

Gerald: Wer ist denn deine Traumelf (also deutsche Nationalspieler)?

Tom Lehnert: Heutzutage oder historisch gesehen?

Moderator: Der User meinte wohl die Traum-Elf für die EM 2008.

Tom Lehnert: Okay, das wären dann für mich: Hildebrandt, Mertesacker, Lahm, Pander, Schweini und Gomez sollten auf jeden Fall dabei sein. Dazu natürlich Ballack, Klose für die Bank und der Bernd Schneider als Ruhepol im Mittelfeld. :-)

Moderator: So, in Kürze geht es los in Basel!

simone: Was ist denn eigentlich dein Tipp für heute?

Tom Lehnert: Ich tippe heute auf eine miese 1. Halbzeit und eine einigermaßen überzeugende 2. Halbzeit. 2:0 für Deutschland. Die Schweizer sind im Angriff meiner Meinung nach zu schwach. Tore: Gomez und Schweinsteiger.

foul: Wie peinlich wäre es eigentlich für die deutsche Mannschaft, wenn sie heute gegen die Schweiz verliert?

Tom Lehnert: Tja, das wäre schon echt ziemlich peinlich. Allerdings gehört eine schlechte Vorbereitung ja auch irgendwie zur deutschen Nationalelf. Die Jungs brauchen das als Kick fürs Turnier!

teddy: Wie ist das Wetter in Basel?

Tom Lehnert: Heiter bis wolkig.
Mensch Gomez, mach den Mund auf bei der Nationalhymne!

Moderator: Die Aufstellungen:
Deutschland:
Lehmann, Lahm, Westermann, Mertesacker, Jansen, Fritz, Ballack, Hitzlsperger, Schweinsteiger, Klose, Gomez
Schweiz:
Benaglio, Behrami, Eggimann, Senderos, Spycher, Lichtsteiner, Fernandes, Inler, Barnetta, Derdiyok, Frei
Das Spiel ist jetzt angepfiffen, damit startet unser Gast seinen Live-Kommentar – Sie können weiterhin Fragen stellen, in ruhigen Spielphasen werden wir Tom diese gerne stellen.

Tom Lehnert: Fritz und Westermann in der Startelf, hm, man wird sehen, was das wird. Ich bin ja eher ein Kritiker von Westermann. Er ist zwar recht offensivstark, für mich aber dennoch nicht mehr als ein durchschnittlicher Bundesliga-Innenverteidiger.
Oh, was für eine Flanke… das erinnert an Christian Ziege! Ballack auf Klose, so könnte es natürlich auch bei der EM gehen. Ein guter Anfang für uns!
Philipp Lahm hat mich wirklich enttäuscht die letzten den Wochen, der Biss den ich von ihm kannte, schien ihm komplett abhanden gekommen zu sein.
Oh mein Gott, wie sieht denn Metze aus? Metzelder hat wohl seinen Rasierer in Dortmund vergessen!

Gleuchen: Na, na, na, und dann heißt es, die Frauen achten nur aufs Aussehen :-P Hallo Tom!

Tom Lehnert: Hallo Gleuchen (eine Stammleserin von Doktor Fußball)! Und die wahrscheinlich verrückteste Anhängerin des HSV.
Klares Abseits, brauchen wir nicht drüber diskutieren!

Moderator: Ein kühner Tipp eines Chatters:

besam: Hehe, Schweiz gegen Österreich im Finale ;-)

Tom Lehnert: Schweiz gegen Ösis im Finale.. wenn das mal nicht mehr Traum als Realität ist!

Marf: Wer bewacht Alex Frei? Kann Westermann ihn stoppen?

Tom Lehnert: Westermann wird sich wohl hauptsächlich um Frei kümmern, mal sehen wie er sich schlägt. Wie gesagt, ich bin ein Kritiker von Westermann. Er kann mich heute aber Lügen strafen!
Sehr schlau von Hitzlesperger… hätt’ man ihm gar nicht zugetraut. ;-)
Mit Spielern wie Hitzlsperger und Schweini muss man solche Varianten mal ausprobieren – richtig so!

Moderator: Auch Gastgeber Österreich spielt heute, und zwar gegen die Niederlande. Da steht es – man höre und staune – nach 20 Minuten 2:0 für… Österreich!

Tom Lehnert: Also doch Schweiz gegen Österreich im Finale! Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.

besam: ja Holland oder NIEDERlande ist ja nicht mehr das, was es mal war!!!

Tom Lehnert: Das stimmt allerdings, die Oranjes enttäuschen mittlerweile eigentlich in schöner Regelmäßigkeit bei jedem Turnier.
Gib Gas, Jens!

Moderator: Weitere Zwischenergebnisse laufender Partien: Rumänien-Russland 2:0, Dänemark-Tschechien 1:1, Slowakei-Island 0:0

Tom Lehnert: Ballack versucht schnell und steil in die Spitze zu spielen, das gefällt mir.

besam: Hier ein paar Hintergrundinformationen zum Spiel Deutschland-Schweiz: Seit dem Start der Länderspiele 1908 hat die Schweiz 131 Tore von Deutschland kassiert. So entstanden 35 Niederlagen – aber auch 8 Siege. Der letzte war 1956.

Tom Lehnert: Lang lang ist es her. Vielleicht wird ja heute alles anders. Wie sich die deutsche Mannschaft bisher präsentiert, sieht es danach aber nicht aus.
Oha!!!!!!

Moderator: ABSEITSTOR für die Schweiz, der Treffer zählt nicht!

ZARA jefe: Kein Abseits!

Marf: Klares Abseits von Frei, aber Westermann meilenweit entfernt ;-)

Tom Lehnert: Im Grunde wieder klares Abseits, eine verzwickte Situation, aber die Unparteiischen haben die Situation gut erkannt.
Die Schweizer wachen langsam auf… Freistoß!
Es geht hin und her und her und hin im Moment.
Jogi ist etwas angespannt, das sieht man!
Er hat es aber auch nicht einfach, wahrscheinlich ist nur in Brasilien der Druck auf den Trainer größer als in Deutschland.

Moderator: Chance für die Schweiz, Westermann wieder zu weit weg vom Mann

Tom Lehnert: Ich hab es vorher gesagt: der Westermann ist halt doch nur Durchschnitt. Das reicht ja mittlerweile in Deutschland schon, um in die Nationalelf zu kommen.
Viele Fouls zur Zeit im Mittelfeld.

Marf: siehe Odonkor, Hanke, Owomoyela oder Rahn ;-)

Hennes: Ist Westermann der schlechteste Nationalspieler aller Zeiten?

Tom Lehnert: Das war zu einfach… so kann man doch keinen Elfmeter schinden!
Zu Hennes: Ne, das war Sean Dundee!
Crocodile Dundee, das war damals eher eine mäßige Idee, ihn einzubürgern.

Moderator: TOR für Deutschland!

Tom Lehnert: TOOOOOOOOOOOOR!!!!!!!!!

Moderator: Miroslav Klose mit dem 0:1!

Tom Lehnert: 90% Gomez, 10% Klose, würde ich sagen.
Das Tor passt genau in das derzeitige Schema von Klose: Abstauber.
Und Uwe Seeler hat ja noch mehr Haare als Matthias Sammer!

DerwallJupp: Was meinst Du, wie schlagen sich die Schweizer bislang so und was heißt das für die EM?

Tom Lehnert: Man sieht, dass die Schweizer gute Anlagen haben und vor Allem über technisch starke Spieler wie Barnetta verfügen. Trotzdem wird es ganz ganz schwer, die Gruppenphase zu überstehen.

Moderator: Und auch beim Spiel Österreich gegen die Niederlande ist wieder ein Tor gefallen, neuer Spielstand dort: 3:0 für Österreich!

simone: Das wird jetzt wirklich peinlich für die Niederlande!

Tom Lehnert: Was ist denn da los? Da können sich eigentlich nur drei Holländer rote Karten in den ersten fünf Minuten abgeholt haben, darunter auch der Torwart. Anders kann ich mir das nicht erklären!

besam: van Bommel kommt doch aus Holland, oder? Dann ist ja alles klar ;-)

Tom Lehnert: van Bommel! Den Kerl hab ich ja auf dem Kieker!
Die Schweizer spielen jetzt ein bisschen wie Hansa Rostock: Immer schön hinten rum ohne Raumgewinn.

Moderator: Die Führung für Deutschland also verdient, was meint unser Kommentator?

Tom Lehnert: Absolut verdient zur Zeit, die Deutschen spielen sehr aggressiv und spielen recht schnörkellos und gut nach vorn. Aber auf die Schweizer muss man immer aufpassen, Frei und Barnetta sind für einen Geniestreich immer gut.

Moderator: So, die Niederlande haben inzwischen auch mal getroffen – Österreich führt jetzt "nur" noch 3:1.

Tom Lehnert: Spielen Sie jetzt doch 11 gegen 11? Trotzdem ist die ganze Angelegenheit schon echt peinlich für die Holländer.
Powerplay der Schweizer, die Deutschen rücken nicht raus!

Moderator: Also, langweilig ist das Spiel in Basel bisher keinesfalls, es ist viel Bewegung auf dem Platz

Tom Lehnert: Die Kunstlederkugel läuft gut durch die Reihen der Deutschen, aber die finale Flanke passt noch nicht. Das kennt man bereits aus früheren Jahren.
Das Spiel wirkt gar nicht wie ein Freundschaftsspiel. Vor dem Spiel hatte ich ein bisschen Befürchtungen, dass das hier ein ganz lahmer Kick werden könnte. Zum Glück ist es bisher nicht so.
Die Fans singen "Ihr seid nur ein Käselieferant"… wunderbar!

PremierPal: Meiner Meinung nach ist Michael Ballack einer der überschätztesten Spieler überhaupt – wie siehst du das?

Tom Lehnert: Das sehe ich ganz anders. Ballack ist der Typ von Spieler, den eine Mannschaft einfach braucht. Der kann auch mal in der 90. Minute eine Ecke rein köpfen und außerdem ist er der Kopf und Ruhepol des Mittelfelds. Auch seine schnelle Rückkehr nach seiner Verletzung hat mir imponiert. Im Moment ist seine Form bei Chelsea bedeutend besser als die manch eines anderen Nationalspielers in der Bundesliga.

Daniel: Was sagen Sie denn zum Spiel von Philipp Lahm? Für mich ist das eines seiner schwächsten Spiele. Kann sich nur selten durchsetzen und wenn, dann kommen die Flanken nicht. Marcel Jansen gefällt mir in diesem Spiel bislang viel besser. Ich kann auch nicht verstehen, dass Löw Castro nicht nominiert hat. Castro spielt meiner Meinung nach besser auf Lahms Position. Außerdem ist das doch ein Spiel, in dem man Leute testen kann.

Tom Lehnert: Lahm schwebt zur Zeit immer zwischen Genie und Wahnsinn. Seine Fehlpässe heute kann ich mir einfach nicht erklären. Dann gewinnt er aber wieder in Weltklasse-Manier einen Zweikampf. Der Junge muss sich auf jeden Fall noch festigen und braucht vielleicht mal eine Auszeit. Bei den Bayern bekommt er sie ja jetzt ab und zu mal.
Außerdem: Jogi Löw muss langsam versuchen, eine Stammelf für die EM einzuspielen. Dafür benötigt er jedes Spiel und kann deswegen nicht nach Lust und Laune durchwechseln. Und von der Presse in der Luft zerrissen werden, weil er rotiert, das will er bestimmt auch nicht.

Moderator: Jens Lehmann hatte bisher noch nicht die großen Dinger zu halten, wirkt aber souverän. Dazu eine Frage aus dem PreChat, in dem die User schon vorab Fragen stellen konnten:

Kipa: Wer steht bei der EM bei der DFB-Elf zwischen den Pfosten?

Tom Lehnert: Lehmann macht bisher ein gutes Spiel, damit ist seine Position zwischen den Pfosten bei der EM meiner Meinung nach sicher. Ich würde zwar gerne andere Spieler sehen, aber mit Lehmann stehen wir auch gut da. Was ist mit Enke und Hildebrandt? Enke ist überaus konstant und Hildebrandt ist wieder super in Form bei Valencia. Und das Beste: Beide spielen regelmäßig!

besam: Enke wird denke ich im Tor stehen! Er hat für mich das meiste Potential!

Tom Lehnert: Schade nur, dass das der Bundestrainer nicht so sieht wie du, besam. Beim DFB bekommt man erst mit 35 seine Chance.
Mit Ottmar Hitzfeld als Nationaltrainer haben die Schweizer natürlich einen super Zug gemacht!
Gleich ist Halbzeit.
Rudelbildung!

Moderator: So, gelbe Karte gegen Bastian Schweinsteiger.

Tom Lehnert: Das hätte gut und gerne auch Rot geben können! Da hat der Schweini echt Glück gehabt. Jetzt ist Brisanz im Spiel, herrlich!
Nochmal eine gute Freistoß-Position für die Schweizer!

Tom Lehnert: Der Eckball wird nicht mehr ausgeführt und der Schiri pfeift zum Pausentee!

Moderator: Halbzeit in Basel! Gastgeber Schweiz liegt zur Pause 0:1 gegen die deutsche Elf hinten, das bisher einzige Tor des Abends erzielte Miroslav Klose nach Vorarbeit von Mario Gomez. Auch wir gönnen unserem Kommentator Tom eine kurze Pause und sind in wenigen Minuten wieder zurück, natürlich pünktlich zur zweiten Hälfte.

Tom Lehnert: Die Deutschen haben bisher eine engagierte Leistung gezeigt – sehr viel besser als gegen die Ösis. Die Schweizer werden sich denke ich noch steigern und damit bleibt es wohl weiter spannend.

Moderator: In wenigen Minuten geht es weiter mit unserem Live-Kommentar mit Tom Lehnert vom Blog Doktor Fussball, die Halbzeitpause im Länderspiel Deutschland gegen Schweiz neigt sich dem Ende zu.
Noch einmal ein kleiner Überblick über die Zwischenstände aus parallel laufenden Partien:
Dänemark-Tschechien 1:1, Slowakei-Island 0:0, Österreich-Niederlande 3:1, Portugal-Griechenland 0:1, Schottland Kroatien 1:1.

Tom Lehnert: Die zweite Halbzeit wird noch einige Fragen klären: Werden Westermann und Lahm sich stabilisieren? Machen die Schweizer endlich mehr Druck und spielen schnörkelloser? Sehen wir in Basel noch eine Basler-Ecke?

Bananenflanke: Findest du es schade, dass die Engländer dieses mal nicht dabei sind?

Tom Lehnert: Absolut nicht. In der Premier League spielen ja auch nur größtenteils Legionäre. Gerade letztes Wochenende bei Arsenal gegen Chelsea hat man es gesehen – Arsenal hat ohne einen einzigen Engländer gespielt. Das gehört bestraft!

Moderator: Willkommen zurück zum Live-Kommentar des Freundschaftsspiels Deutschland vs. Schweiz in Basel, die zweite Halbzeit startet jetzt, viel Spaß weiterhin!

Moderator: Wechsel bei der Schweiz: Blaise N’Kufo kommt für Derdiyok.

Tom Lehnert: Blaise N’Kufo – das ewige Talent! Mal sehen, was er leisten kann!

Horsti: Wie werden denn die drei Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft ausgehen, was glaubst du?

Tom Lehnert: 1:0 gegen Polen, 1:1 gegen die Kroaten und 2:0 gegen die Ösis. Damit ist Deutschland mit 7 Punkten und Kroatien mit 5 weiter… ;-)
Mein Hobby ist übrigens Hellsehen.
Das Spiel hier beginnt, wie es aufgehört hat – mit Mittelfeldgeplänkel.

Moderator: Gelbe Karte gegen Miroslav Klose, den Torschützen.

Tom Lehnert: Schön durchgesetzt von Jansen, er holt die Ecke raus – bisher eine Schwäche der Deutschen. Und dabei bleibt es auch!

Moderator: Chance für die Schweiz durch Barnetta, nicht ungefährlich!

Tom Lehnert: Kein Abseits! Aber ganz schwacher Abschluss von Barnetta. In der BayArena hätte er getroffen!
Wenn die Schweizer schnell spielen, entstehen Lücken in der deutschen Innenverteidigung. Da müssen Westermann und Mertesacker sich besser abstimmen.
Weitschuss der Schweizer – das ist doch schon Verzweiflung! ;-)

jzjg: Die Schweiz wird stärker, oder?

Tom Lehnert: Die Schweizer wollen sich natürlich auch für ihr Heimturnier einstimmen.
GOMEZ!!!!

Moderator: Tolle Möglichkeit für Mario Gomez!

Tom Lehnert: Das gibts doch nicht, in der Bundesliga macht er den! Sehr schöne Vorarbeit von Lahm.

Moderator: Die freundliche Warnung eines Chatters:

Grabi: Nicht zu böse mit den Schweizern sein – Feind hört mit ;-))

Tom Lehnert: Jetzt kann man auch mal die Schweizer im eigenen Stadion auskontern, jetzt wo sie mehr für die Offensive tun, entstehen hinten Lücken.
Grabi: Ganz ehrlich: Ich liebe die Schweizer – vor allem Harry Hasler (Insider für die Schweizer)!
Hühnerhaufen deutsche Innenverteidigung – so etwas darf man bei der EM nicht zulassen!

Moderator: Im Spiel Österreich-Niederlande wird es noch einmal spannend: Nach 3:0 Führung für Österreich heißt es inzwischen (67. Spielminute) 3:2.

Tom Lehnert: Das muss für die Ösis heute trotzdem der schönste Tag seit Cordoba ’78 sein!

Moderator: Wechsel bei beiden Teams: Bei der Schweiz kommt Gygax für Behrami, bei Deutschland Podolski für Klose.

Tom Lehnert: Mal gucken ob Poldi die Laufwege endlich drauf hat?

Moderator: Dicke Chance für den gerade eingewechselten Gygax, tolle Möglichkeit für die Schweiz!

Tom Lehnert: Ein Flatterball, aber Jens bleibt cool und kriegt die Fäuste noch hoch genug!
Der Jens beweist es heute allen seinen Kritikern (mir eingeschlossen). Der sprudelt vor Adrenalin!

Tom Lehnert: JAAAAAAAAAAAAAA!
Keinem hab ich es so gegönnt wie Gomez!

Moderator: TOR für Deutschland! Mario Gomez erhöht auf 0:2 für das deutsche Team!

Margo: Juhuu! Hat die Schweiz jetzt überhaupt noch eine Chance?

Tom Lehnert: 1 Vorlage, 1 Tor. Damit könnte Gomez seinen Stammplatz bei der EM sicher haben.
Die Schweizer spielen immer noch zu schnörkelig und verlieren damit viele Bälle bereits im Mittelfeld. So wird es leider ganz schwer werden!
Podolski macht fast das 0:3!

Moderator: Eine kritische User-Frage:

Rasta: Warum ist Klose eigentlich Stammspieler in Jogis Truppe, zuletzt war er ja nicht sehr überzeugend.

Tom Lehnert: Tja, das muss mir auch mal einer erklären. Klose spielt eine ganz schwache Rückrunde und ich vermisse die Weltklasse-Tore, die ihn 2006 noch ausgezeichnet haben. Klose hat aber genügend Kredit bei Jogi und wird deshalb wohl bei dem EM in der Startelf auflaufen.

Moderator: Gelbe Karte gegen die Schweiz, Inler sieht den Karton nach einem Foul an Hitzlsperger.

Tom Lehnert: Schade für Kuranyi und Poldi, wobei Letzterer auch immer wieder ganz schwache Spiele zeigt. Aber in der Nationalelf überzeugt er halt.

Samba: Hat Deutschland eine größere oder eine kleinere Chance auf den Titelgewinn als bei der WM 06?

Tom Lehnert: Meiner Meinung nach eine deutlich kleinere. Bei der WM 06 waren wir Außenseiter!
GOMEEEEEEEEEEEEEEEZ!
Ich könnt ihm heute die Füße küssen!

Moderator: Tor für Deutschland! Gomez trifft erneut, neuer Spielstand: Schweiz: 0, Deutschland: 3!

Marf: Wo bleibt denn das 5 zu 0 ;-)

Tom Lehnert: Poldi macht noch eins und Jens schießt einen Elfer in der 90.!

Marf: Das durfte Lehmann doch gegen San Marino auch nicht.

Tom Lehnert: Man munkelt aber, dass er heute Vormittag noch Elfer trainiert hat. Es könnte doch was werden!
Pannen-Jens fliegt durch seinen Strafraum!

Moderator: Wir schauen nochmal rasch zum zweiten EM-Gastgeber-Spiel des Abends: Dort haben die Niederländer einen 3-Tore-Rückstand gegen Österreich aufgeholt, es steht dort in der 82. Minute jetzt 3:3.

simone: Oh man, die Niederländer gewinnen das Ding noch.

Tom Lehnert: Die Ösis haben gedacht, sie könnten nach dem 3:0 weiter mutig nach vorne spielen, das darf man allerdings gegen Topmannschaften wie Holland nicht machen.
Dann bekommt man früher oder später die Rechnung.

Moderator: Wechsel bei Deutschland: Arne Friedrich kommt für Clemens Fritz.

Daniel: Arne Friedrich – Fußballgott!

Tom Lehnert: Würden zumindest die Berliner behaupten!
Gut finde ich die Einstellung der Schweizer Fans hier, ihre Jungs werden weiterhin angefeuert und die kostenlosen Fahnen weiter geschwenkt.

Moderator: Wechsel bei der Schweiz: von Bergen kommt für Senderos.
Wechsel bei Deutschland: Kuranyi kommt für den zweifachen Torschützen Mario Gomez.

Tom Lehnert: Ein weiterer Bundesliga-Spieler ist auf dem Platz. Die Schweizer haben davon ja fast mehr als die Deutschen!
Mir ist übrigens aufgefallen: Lahm und Hitzlsperger haben den gleichen Frisör. Da läuft bestimmt eine 2 für 1 Aktion.

Moderator: Und gerade die letzte Meldung vom Österreich-Spiel: Die Niederlande führen jetzt in der Tat, es steht 3:4 aus Sicht der Gastgeber.

Tom Lehnert: Das könnte den Österreichern einen psychischen Knacks in Hinblick auf die EM geben! Damit sind sie nicht mehr Topfavorit. ;-)

Moderator: So, eine knappe Viertelstunde ist hier noch zu spielen.

Tom Lehnert: Rolfes darf sich auch nochmal probieren. Mal sehen wer geht.

Moderator: Wechsel bei Deutschland: Rolfes kommt für Jansen.

Tom Lehnert: Das war zu erwarten: Der angeschlagene Jansen darf sich seinen Applaus abholen und verlässt humpelnd den Platz.

Ball.AG: Fallen noch Tore hier?

Daniel: Ja.

Tom Lehnert: Ich hoffe doch sehr! Leider werden diese wohl eher für Deutschland als für die Schweiz fallen. Die sind heute leider mit dem falschen Fuß aufgestanden. Beide Gastgeber mit 3:0 besiegen – das wär schon was.

Moderator: Béla Réthy spricht es gerade an: Ballack ist in Hälfte 2 nicht sehr präsent, oder?

Tom Lehnert: Ich habe mich auch grade gewundert: "Was, der spielt noch?" Aber die anderen 10 konnten es auch ohne eine Topleistung von Ballack richten. Das ist doch auch ein gutes Zeichen!

Moderator: Wechsel bei der Schweiz, Yakin kommt für Frei.

Tom Lehnert: Yakin, der alte Fuchs. Viel wird er nicht mehr richten können.

Moderator: Das Spiel von Gastgeber Österreich gegen die Niederlande endet 3:4.

Tom Lehnert: Ganz bittere Pille für unsere Freunde aus Österreich. Da heißt es vor allem in der Defensive sich noch einmal zu hinterfragen! ;-)
Die Deutschen lassen in der Endphase nicht mehr viel anbrennen. Das sieht schon recht abgeklärt zur Zeit aus.
Oha, die Schweizer Fans hauen schon ab. Vor ein paar Minuten habe ich sie noch gelobt. Schade! Das hat die Mannschaft eigentlich nicht verdient. Da muss sich bis zur EM noch ein bisschen was ändern.

Moderator: Wechsel bei Deutschland: Trochowski kommt für Lahm.

Tom Lehnert: Troche hat einen sehr guten Schuss. Vielleicht kann er ja nochmal einen ansetzen. Versuchen wird er es bestimmt.

Tarzipan: Westermann macht fast das Tor für die Schweiz ;-)

Tom Lehnert: Deutsche Schützenhilfe für die Schweiz – ich find’s klasse!
JAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

Moderator: TOR für Deutschland, wie von Tom prophezeit erzielt durch Lukas Podolski!

simone: Das wird noch was mit dem 5:0 :-)

Tom Lehnert: Das ist jetzt schon eine echte Klatsche für die Schweizer. Podolski trifft ins leere Tor, nachdem er den Torwart ausspielen konnte.

Grabi: Alles klar: Zuberbühler gehört wieder ins Schweizer Tor.

Tom Lehnert: Jetzt fehlt nur noch das Elfmetertor von Jens Lehmann!
Zubi hätte jetzt schon sechs Dinger sitzen gehabt.
Kurze Frage an den Moderator: Sprechen wir gleich noch über das Blog? Das würde mich sehr freuen.

Moderator: Natürlich, gerne! So, das Spiel ist aus, Deutschland gewinnt hier 4:0!

Tom Lehnert: Der Schiri pfeift ab und das Spiel ist vorbei. Deutschland gewinnt völlig verdient (vielleicht etwas hoch) mit 4:0 gegen die Schweiz.

Grabi: Gratulation an Deutschland – Wir sehen uns in 2.5 Monaten.

Tom Lehnert: Das Presseecho wird natürlich die Deutschen wieder in die höchsten Höhen heben und der Druck auf Jogi Löw wird damit noch größer!
Danke Grabi, ich bin sicher, die Schweizer werden sich bei EM komplett anders präsentieren.
Bei ZDF und ARD wird mal wieder ganz unkritisch nachgefragt. Und das soll Presse sein?

Moderator: Liebe User, Sie können jetzt gerne noch ein paar Fragen an unseren Gast stellen – wir bedanken uns schon einmal für eine tolle, professionelle Kommentator-Leistung!

Tom Lehnert: Vielen Dank. Mir hat es super viel Spaß gemacht. Das nächste Mal mache ich dann den Audio-Kommentar! :-)

simone: Es gibt ja eine ganze Menge an Fußball-Blogs. Was hebt dein Blog denn von den anderen ab?

Tom Lehnert: Ich denke, dass zu viele Fußball-Blogs versuchen, die Berichterstattung von Kicker.de oder sport1.de nachzuahmen. Ein Blog jedoch sollte versuchen, seine eigene Meinung zu bilden und zu präsentieren. Genau das versuchen wir bei Doktor Fußball – manchmal vielleicht auch ein bisschen aggressiv, aber damit können die meisten unserer Leser gut umgehen.

Heiko: Plant ihr bei Doktor Fussball besondere Sachen für die EM?

Tom Lehnert: Auf jeden Fall. Wir werden da schon noch ein Web 2.0-ähnliches Projekt aus dem Ärmel schütteln. Verraten wird allerdings noch nichts. Für das Team von Doktor Fußball wird das das erste große Turnier, da wollen wir uns natürlich besonders gut präsentieren.

WM-Held: Welche Mannschaften unterstützt ihr als Blogger am meisten?

Tom Lehnert: Wir versuchen eigentlich, über jede Mannschaft kritisch und genau zu berichten (auch wenn es bei manchen Teams echt schwer fällt). Ansonsten ist das Doktor Fußball Team Fan von Hansa Rostock und dem HSV.

foul: Wie viele Leute schreiben denn jetzt für Doktor Fußball?

Tom Lehnert: Zur Zeit schreiben drei Blogger für den Doktor Fußball. Zwei davon regelmäßig jeden Tag. Wir suchen aber derzeit noch weitere Unterstützung. Nähere Informationen findet ihr dazu auf unsere Seite. Das wäre schon toll, wenn noch andere Fußballverrückte bei uns mitmachen würden!

hecht: Was hältst du vom Fussball-Magazin "11 Freunde "?

Tom Lehnert: 11 Freunde? Das ist meine Bibel! Die Jungs der 11 Freunde Redaktion machen einen tollen Job und ich bin jedes mal wieder erstaunt, welche Interviews und Hintergrundgeschichten sie aus dem Hut zaubern. Empfehlen kann ich dabei das Interview mit Thorsten Legat und die Geschichte vom "Schlucksee-Skandal". 1982 war das glaube ich. Ich liege dabei jedes mal auf dem Boden vor Lachen.

Moderator: Und die letzte Frage für heute zum Thema Bundesliga:

Bayernhasser: Gibt es noch eine Chance, dass der FC Bayern stolpert?

Tom Lehnert: Solange es rein rechnerisch möglich ist, glaube ich noch an einen anderen Meister als die Bayern. Aber sie hätten es dieses Jahr schon verdient, gerade weil die anderen Teams so oft gegen die Kleinen stolpern.

Moderator: Das waren fast 150 Minuten Blogsprechstunde, Live-Kommentar und Live-Chat zum Fussball-Länderspiel Deutschland-Schweiz. Vielen Dank an unsere User für die rege Beteiligung und natürlich einen ganz besonderen Dank an unseren Gast und Kommentator Tom Lehnert vom Blog Doktor Fussball. Das Transkript zum Chat finden Sie in Kürze auf den Seiten von politik-digital.de und den Blogpiloten. Das letzte Wort für heute hat unser Gast Tom:

Tom Lehnert: Es war ein Riesenspaß und ich muss mich nochmals bei den Jungs von politik-digital.de und Blogpiloten.de bedanken. Das war ein super organisiertes Event – so etwas ist selten in der Blogosphäre. Am Ende würde ich gerne nochmal Werbung in eigener Sache machen. Zwei neue Blogs sind am Start: gadgaddict.com und bestofsymbian.com. Aber auch beim Doktor wird sich viel tun – versprochen!

Moderator: Das Team von politik-digital.de wünscht allen noch einen schönen Abend und eine gute Nacht! Auf Wiedersehen!

Tom Lehnert: Auch von mir: Gute Nacht. Ich sehe euch beim Doktor Fußball! :-)

Kommentar verfassen