Innovationen müssen nicht immer technischer oder wirtschaftlicher Natur sein. Oft gehen aber mit neuen technologischen Entwicklungen veränderte Handlungsweisen der Gesellschaft einher, sogenannte soziale Innovationen. Beispiele sind Mikrokredite, soziale Medien, Telezentren oder politische Bewegungen wie Occupy. Was haben diese Phänomene gemeinsam? Wie wirken sie sich auf die Gesellschaft aus? Diesen Fragen gehen wir in diesem Dossier nach.

Innovationen öffnen sich zur Gesellschaft

Mikrokredite, soziale Medien, aber auch politische Bewegungen wie Occupy – all dies sind soziale Innovationen: teils geplante, teils unerwünschte neue Handlungsweisen. Was haben diese Phänomene gemeinsam und wie wirken sie sich auf die Gesellschaft aus? Der Dortmunder Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler …  


Auch die Politik braucht soziale Innovation

Das Thema soziale Innovation ist im Aufwind. Die OECD mit ihrem Forum für soziale Innovation und die Europäische Kommission (z.B. Social Innovation Europe) haben es auf ihre Fahnen geschrieben. Auch die Unesco ist gerade dabei, ein entsprechendes Programm vorzubereiten. Ebenso …  


Was soziale Medien mit Wissensarbeit zu tun haben

Was soziale Medien mit Wissensarbeit zu tun haben

Soziale Medien werden oft als neue Form von Internet-Angeboten verstanden. Das ist zu kurz gedacht und verschenkt die Potenziale sozialer Medien. Wenn man diese statt als technischen Entwicklungsschritt als eine neue Form der Wissensarbeit versteht, lassen sich ihre Potenziale besser …  


Telezentren für bessere Bildungschancen

Die digitale Spaltung zwischen Jung und Alt, Stadt und Land, bildungsnahen und bildungsfernen Schichten ist längst Realität – doch wie kann dem Problem auf lange Sicht begegnet werden? Ein Ansatz zur digitalen Inklusion sind lokale Telezentren für Erwachsene. In vielen …  


Was die anderen Parteien an den Piraten nicht verstehen

Was die anderen Parteien an den Piraten nicht verstehen

Die Piraten und die Generation ihrer Wähler verstehen das Internet nicht als Technologie, sondern nutzen es als neues Handlungsinstrument. Nirgends wird dies so deutlich wie in den sozialen Medien.