Immer erreichbar? Wie nutzen Sie Internet & Handy im Urlaub?

Das Thema interessiert aktuell Medien und Politik, und auch auf politik-digital.de wurde bereits die Frage nach der digitalen Verfügbarkeit kontrovers diskutiert. Jetzt ist Urlaubszeit und wir haben bei unseren „Netzköpfen“ nachgehakt: Schalten Sie das Smartphone ab, wenn Sie sich am Strand sonnen? Oder kommt das iPad in die Tasche, wenn es zum Schwimmen oder Wandern geht? Lesen Sie in den kommenden Wochen deren Antworten

FDP-Bundestagsabgeordneter Sebastian Blumenthal: “Erreichbarkeit ja – aber nicht ständig”

Sebastian Blumenthal

Um den Urlaub zur eigenen Erholung zu nutzen, bedarf es vor allem Selbstorganisation im Vorfeld – wichtige Anfragen oder Entscheidungen dürfen durch den Urlaub und Reisen nicht unmöglich werden. Ich vereinbare also mit meinem Berliner Büro und dem Wahlkreisbüro klare …  


Euro-Blogger Ronny Patz:

Euro-Blogger Ronny Patz:

Ich hab in den letzten Jahren relativ wenig Urlaub gemacht. Aber wenn ich mal wenige Tage wegfahre, dann bleibt das Notebook aus. Ein Smartphone besitze ich nicht, weil ich nicht die ganze Zeit online sein möchte. Wenn ich weg bin, …  


Bundestagsabgeordneter Lars Klingbeil (SPD):

Bundestagsabgeordneter Lars Klingbeil (SPD):

Mir ist es wichtig, im Urlaub auch mal wirklich abzuschalten und mit meiner Familie ein paar freie Tage zu genießen. Das ist auch deshalb wichtig, weil es mir so gelingt neue Kraft für die politische Arbeit zu sammeln und neue …  


Grünen-Abgeordneter Dr. Konstantin von Notz:

Grünen-Abgeordneter Dr. Konstantin von Notz:

In der Sommerpause gibt es eine Zeit von zehn bis vierzehn Tagen, in denen ich richtig im Urlaub bin und das Handy tatsächlich komplett ausschalte. Diese Zeit der Erholung ohne Medien- und Kommunikation-Hamsterrad braucht man einfach einmal im Jahr.   …  


Journalist und TV-Moderator Richard Gutjahr:

Journalist und TV-Moderator Richard Gutjahr:

Hoffnungslos. Schier hoffnungslos. Das ist meine Antwort auf die Frage, ob ich abschalten kann. Ich habe es versucht, glauben Sie mir. Allein ich kann es nicht! Lange bevor einige Kollegen Bücher über ihre Offline-Selbstversuche verfasst haben, hatte ich schon resigniert. …  


CDU-Bundestagsabgeordneter Thomas Jarzombek:

CDU-Bundestagsabgeordneter Thomas Jarzombek:

iPad und Smartphone sind natürlich im Urlaub dabei, aber nicht für all die tagesaktuellen Dinge. Wenn etwas dringendes ansteht, lasse ich mich per SMS informieren. Ansonsten dienen meine beide Geräte zum Lesen all der Dinge, für die man erst im …  

FDP-Bundestagsabgeordneter Jimmy Schulz:
von
0

FDP-Bundestagsabgeordneter Jimmy Schulz:

Manager und Blogger Nico Lumma:
von
1

Manager und Blogger Nico Lumma:

Arbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen
von
1

Arbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen

Unternehmensberaterin Nicole Simon
von
1

Unternehmensberaterin Nicole Simon