Der Wahlkampf zur Bundestagswahl 2013 (#btw2013) geht in die heiße Phase. Welche Rolle spielt das Internet in diesem Wahlkampf? Was planen die Parteien? Welche Bedeutung hat das Social Web im Jahr 2013? Wir fragen Experten aus Wissenschaft und Praxis, interviewen Kampagnenmanager und gehen den netzpolitischen Wahlprogrammen der Parteien auf den Grund. Alle Beiträge zum Thema bündeln wir bis zum 22. September in diesem Dossier.

Politisches Twittern bereichert die politische Kommunikation

twitter

Der wissenschaftliche Artikel „Die Wahl in 140 Zeichen – Twitter als Kommunikationsplattform für Politik, Medien und Bürger im Bundestagswahlkampf 2013“ von sechs Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Jena untersucht die Rolle des Mikroblogging-Dienstes Twitter während der Bundestagswahl 2013. Die Ergebnisse …  


Die Demokratie und die Fünfprozenthürde

Die Demokratie und die Fünfprozenthürde

14,9 Prozent bzw. sieben Millionen der Wählerstimmen haben Kleinparteien bzw. solche, die nicht in den deutschen Bundestag kamen, bei der letzten Bundestagswahl erhalten – ein Novum in der Geschichte der Bundesrepublik. So steht ein Thema wieder im Mittelpunkt der Diskussion, …  


Nach der Wahl die Rolle rückwärts – die digitale Presseschau KW 39

Nach der Wahl die Rolle rückwärts – die digitale Presseschau KW 39

Diese Presseschau steht ganz im Zeichen der Bundestagswahl. Vom „Ende einer netzpolitischen Ära“ bis hin zum „abgebrannten Neuland“– die Onlinepresse tobt. „Vermutlich hatte der Deutsche Ruderverein einen größeren Impact auf diese Wahl als die Netzgemeinde“, schreibt beispielsweise Michael Seemann in …  


Die Digitalkämpfer - Ein Rückblick auf den digitalen Bundestagswahlkampf

Die Digitalkämpfer – Ein Rückblick auf den digitalen Bundestagswahlkampf

Hashtags, tumblrs und Facebooks-Posts: Wenig wurde in diesem Wahlkampf so heiß und oft  diskutiert wie die Online-Wahlkampfstrategien der Parteien. Welchen Einfluss hatten die unterschiedlichen Online-Kampagnen auf den Ausgang der Wahl, die Parteien und die Politik? Und ist diese Form des …  


"Guido Westerwelle ist jetzt Draußenminister" - Die #btw13 im Netz

“Guido Westerwelle ist jetzt Draußenminister” – Die #btw13 im Netz

Von Schadenfreude bis hin zu maßlosem Entsetzen – die Ergebnisse der Bundestagswahl 2013 haben die Netzgemeinschaft zumindest stark beeindruckt. Die interessantesten Posts des Wahlabends haben wir auf Storify zusammengestellt. Zwischen Fassungslosigkeit, Triumphgeschrei und Galgenhumor:  Die FDP ist raus, die CDU …  


Talk am Wahlabend: "Online-Presseclub" zur #btw13

Talk am Wahlabend: “Online-Presseclub” zur #btw13

Nach Diskussionen über streitbare Wahlkampfgesten, “Peerlusconi“, “Merkelraute” und Inhaltsleere, wissen wir seit dem Abend des 22. September endlich mehr: Schwarz-Gelb ist Geschichte, Angela Merkel bleibt trotzdem Kanzlerin und die AfD wird nicht in den deutschen Bundestag einziehen. Als Alternativprogramm zur …  

Klingelputzen in Neukölln: Mit SPD und Grünen von Tür zu Tür
von
0

Klingelputzen in Neukölln: Mit SPD und Grünen von Tür zu Tür

Wahlkampf in 90 Sekunden - Von der Absurdität der Wahlwerbespots
von
0

Wahlkampf in 90 Sekunden – Von der Absurdität der Wahlwerbespots

OskarX macht mobil
von
1

OskarX macht mobil

Bild "Neue Medien vor dem Reichstag"
von
5

Countdown zur #btw13: Wahlkampftalk mit den Partei – Jugendorganisationen