Weitere Themen

Bundestagswahl 2013

Der Wahlkampf zur Bundestagswahl 2013 (#btw2013) geht in die heiße Phase. Welche Rolle spielt das Internet in diesem Wahlkampf? Was planen die Parteien? Welche Bedeutung hat das Social Web im Jahr 2013? Wir fragen Experten aus Wissenschaft und Praxis, interviewen Kampagnenmanager und gehen den netzpolitischen Wahlprogrammen der Parteien auf den Grund. Alle Beiträge zum Thema bündeln wir bis zum 22. September in diesem Dossier. 

Infografiken zur #btw13

Zur Bundestagswahl 2013 erstellt politik-digital.de regelmäßig aktuelle Analysen mit Google Trends, die auf Basis häufig verwendeter Suchbegriffe politische Interessen der Bürger abbilden. Eine Auswahl der interessantesten Infografiken finden Sie in diesem Dossier 

"Berliner Hinterhofgespräche"

Durch die Integration des sozialen Netzwerkes Google+ sowie des Videochat-Dienstes “Hangouts” wird über die Plattform auch der direkte Dialog zwischen Bürgern und Kandidaten ermöglicht. Wir wollen die Menschen zum Mitmachen animieren, spannende Diskussionen aufgreifen sowie Trends und Meinungen deutlich machen. Gemeinsam mit dem Blog netzpiloten.de und CARTA.info laden wir interessante Köpfe aus Politik, Wirtschaft und Medien zur Diskussion via Google+ Hangout ein. Unsere Google Hangout- Serie die "Berliner Hinterhofgespräche” stellt netzpolitische Fragen und greift Themen der digitaler Gesellschaft und Aspekte des aktuellen Bundestagswahlkampf auf. Bei den bisher veranstalteten Hinterhofgesprächen kamen anregende Gespräche zustande.  


Wahlspots

Licht aus, Spot an”, so heißt das Motto unserer Kolumnenreihe “Wahlspots”, in der ausgewählte Autoren ihren Fokus auf spannende Phänomene und Geschichten des aktuellen Bundestags-wahlkampfs richten. Wöchentlich erscheinen die Texte sowohl auf politik-digital.de als auch auf cicero.de.  

Vergessene Online- Welten

Social Media und Online-Plattformen da denkt jeder an Facebook, Twitter, Google +. Doch es gab tatsächlich mal eine Zeit, in der von Facebook (noch) keine Rede war, es andere digitale Treffpunkte gab, um miteinander zu kommunizieren und in Verbindung zu bleiben. Für einige kam irgendwann das jähe Ende, andere dümpeln bis heute vor sich hin und wieder andere wagen ein Comeback. Für unsere Sommerreihe haben wir in die Mottenkiste der sozialen Medien geschaut und ein paar Schätze ausgegraben. In unserer Reihe widmen wir uns den fast vergessenen virtuellen Welten Studivz, MySpace, Second Life, Lokalisten und NapStar. 

Landtagswahl Niedersachsen 2013

Am 20. Januar 2013 wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Aktuelle Umfragen deuten auf einen Regierungswechsel in Hannover hin. Zusätzliche Bedeutung erhält die Wahl durch die sich möglicherweise verschiebenden Machtverhältnisse im Bundesrat, außerdem könnte die neue Sitzverteilung im Leineschloss als Fingerzeig für die Bundestagswahl im Herbst 2013 interpretiert werden. In einer Artikelreihe beleuchten wir das netzpolitische Wahlprogramm der Parteien: Wer ist wofür? Wer ist wogegen? Welche Themen werden nicht erwähnt? 


Netzpolitischer Rückblick 2012

2012 war ein gutes/schlechtes netzpolitisches Jahr, weil… Top oder Flop? Wir haben Netzköpfe gefragt: War 2012 ein gutes oder ein schlechtes netzpolitisches Jahr? Was hat sich positiv entwickelt? Wo hapert es noch? Lesen Sie hier, wie unsere Autoren das Jahr 2012 aus netzpolitischer Sicht einschätzen. 

#US2012

US-Wahlkampf im Fokus: In den USA finden am 6. November 2012 Wahlen statt. An diesem Tag sind die wahlberechtigten und registrierten Bürger aufgerufen, sich für eine neuen Präsidenten zu entscheiden. Ein spannendes Rennen um den Einzug ins Weiße Haus liefern sich Amtsinhaber Barack Obama und seine Herausforderer, der Republikaner Mitt Romney. politik-digital.de hat zum US-Wahlkampf eine Reihe gestartet, in der unsere Autoren aktuelle Wahlkampfphänomene näher beleuchten und kommentieren. 

Sommerreihe "Immer online?"

Immer erreichbar? Wie nutzen Sie Internet & Handy im Urlaub? Das Thema interessiert aktuell Medien und Politik, und auch auf politik-digital.de wurde bereits die Frage nach der digitalen Verfügbarkeit kontrovers diskutiert. Jetzt ist Urlaubszeit und wir haben bei unseren „Netzköpfen“ nachgehakt: Schalten Sie das Smartphone ab, wenn Sie sich am Strand sonnen? Oder kommt das iPad in die Tasche, wenn es zum Schwimmen oder Wandern geht? Lesen Sie in den kommenden Wochen deren Antworten