Auswirkungen der Digitalisierung auf die Betrugserkennung

Kalender
17/10/2017

Die Diskussionsveranstaltung der Generali Deutschland AG zum Thema „Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Betrugserkennung“, mit Roland Stoffels, Vorsitzender der Geschäftsführung der Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH findet am 17.10.2017 um 12:30 im Hauptstadtbüro der Generali Deutschland AG, Lindencorso by Generali, Unter den Linden 21 statt.

Anmeldungen erfolgen über die Email: andrea-carlo.cerri@generali.com

Kalender
18/10/2017

Social Community Day in Köln

Am 18.10.2017 startet um 10:00 der Social Community Day im KOMED in Köln. Für das Thema „Demokratie! Wissen, Handeln, Vielfalt“ kommen viele Nominierte und Preisträger des Grimme Online Award nach Köln. Vormittags berichten während der zwei aufeinanderfolgend stattfindenden Panels die Nominierten über ihre Projekte. Nach der Mittagspause werden zwei Workshops angeboten, die zum Mitmachen einladen. Der Social Community Day wird moderiert von Daniel Fiene und die Diskussionsrunden von Vesna Speier in Gebärdensprache übersetzt.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
24/10/2017

Podiumsdiskussion im KörberForum: Digitale Chancen – für alle gleich?

Das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet veranstaltet am 24.10.2017 im KörberForum in Hamburg eine Podiumsdiskussion über digitale Chancengleichheit. Unter dem Gesichtspunkt von Immanuel Kants gelehrten Begriff der Aufklärung, wird über die Möglichkeiten von Verantwortung und Mündigkeit in der digitalen Welt diskutiert.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
02/11/2017

Kongress: Digitaler Kapitalismus – Revolution oder Hype?

Die Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet am 2./3. November 2017 in Berlin einen Kongress zum Thema “Digitaler Kapitalismus”. Fragen der wirtschaftlichen Risiken und Herausforderungen für den Arbeitsmarkt und des gesellschaftlichen Wandels werden diskutiert.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
03/11/2017

GeO FOR IT: Der #NRWHack 2017 steht in den Startlöchern!

Vom 03. bis zum 04. November veranstalten Open.NRW im Haus der Universität in Düsseldorf den dritten Hackathon der Landesregierung NRWFür alle Open-Data Interessierten werden an den zwei Tagen Workshops zur Nutzung und Umgang mit Geo- und Mobilitätsdaten angeboten. Abschließend werden zum angewandten Erfahrungsaustausch Impulsvorträge zum Thema Start-Up und datenbasierte Geschäftsideen gehalten werden.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
08/11/2017

Data Debate #7: Kann man Demokratie hacken?

Am 8. November 2017 ab 18:30 veranstaltet der Tagesspiegel gemeinsam mit dem Telefonica Basecamp, die 7. Ausgabe der Reihe Data Debate. Diesmal mit der Frage “Kann man Demokratie hacken?”. Die Moderation wird geleitet durch den Tagesspiegel Chefredakteur Herrn Casdorff. Vortragende sind unter anderem Dr. Karsten Nohl von den Security Research Labs und Prof. Dr. Wolfgang Ischinger von der Münchner Sicherheitskonferenz.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
16/11/2017

netz:regeln 2017 – künstlich intelligent

Bitkom und Heinrich-Böll-Stiftung laden am 16. November 2017 zur Konferenz netz:regeln 2017 – künstlich intelligent in Berlin. Thema ist Stand und Zukunft des Einsatzes künstlicher Intelligenz in der deutschen Gesellschaft und Wirtschaft.

Zur Webseite der Veranstaltung geht es hier.

Kalender
16/11/2017

Workshop: Eltern/Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke

Die Bundeszentrale für politische Bildung veranstaltet am 16. November 2017 um 17 Uhr in Duisburg einen Workshop, der Orientierungswissen über soziale Netzwerke vermittelt, um so digitale Spaltung zu verhindern und Kommunikation zu erleichtern. Zielgruppe sind Eltern und Pädagogen.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
23/11/2017

Digitalisierung als Megatrend – Was bedeuten Künstliche Intelligenz, Big Data und Virtual Reality für Hochschulen?

Am 23. und 24. November 2017 veranstaltet der Campus Innovation in Zusammenarbeit mit dem Konferenztag Digitalisierung von Lehren und Lernen im Curie-Haus Hamburg eine Tagung zum Thema “Digitalisierung als Megatrend – Was bedeuten Künstliche Intelligenz, Big Data und Virtual Reality für Hochschulen?”.

Zur Webseite der Veranstaltung geht es hier.

Kalender
23/11/2017

(Un)berechenbar? Algorithmen und Automatisierung

Das Kompetenzzentrum “Öffentliche IT (ÖFIT)” am Fraunhofer FOKUS veranstaltet am 23.11.2017 ab 08:15 eine Konferenz mit dem Thema “(Un)berechenbar? Algorithmen und Automatisierung – Chancen und Herausforderungen für Staat und Gesellschaft” in der Kaiserin-Augusta-Allee 31, Berlin. Viele verschiedene Vortragende aus verschiedenen Wissenschaftsrichtungen präsentieren ihre Ansichten und argumentieren bei anschließenden Podiumsdiskussionen.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.