Seminar: Digitales Zeitalter – verfangen im Netz?

Kalender
24/07/2017

Die Gesellschaft für Politische Bildung e.V. veranstaltet am 24.-28. Juli 2017 in Würzburg ein Seminar zum Thema “Digitales Zeitalter – verfangen im Netz?”. Die Entstehung, Entwicklungen und Folgen sowie der Einfluss der Digitalisierung auf Gesellschaft, Politik und Ökonomie werden analysiert. Auch die wirtschaftliche und staatliche Überwachung sowie das eigenverantwortliche Handeln werden näher reflektiert.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
26/07/2017

Podiumsdiskussion: Fake News – Wie Lügen die Stabilität Europas gefährden

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit veranstaltet am 26. Juli 2017 ab 19 Uhr in Kooperation mit dem Regionalbüro Mitteldeutschland in Halle (Saale) eine Podiumsdiskussion zum Thema Fake News. Blogger, Korrespondenten, Journalisten und weitere Experten berichten über den Einfluss von Fake News auf Politik, Gesellschaft und die freie Meinungsbildung.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
26/07/2017

Digitaler Salon Spezial: Lost in Neuland?

Das Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft veranstaltet am 26. Juli 2017 um 19 Uhr ein Digitaler Salon Spezial: Lost in Neuland? in Berlin. Digitalpolitische Wahlversprechen der Bundestagswahl 2017 und die Aussichten für die kommenden Jahre werden analysiert und diskutiert.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
29/07/2017

Girls’ Games Workshop

Am 29. Juli 2017 veranstaltet der Spielesoftwarehersteller Wooga GmbH in Berlin einen Workshop für Mädchen zwischen 12 und 15 Jahren, bei dem die Kinder erste Grundlagen der Spiele- und Softwareentwicklung vermittelt bekommen und einen eigenen Prototypen eines Computerspiels erstellen.

Zur Webseite der Veranstaltung geht es hier.

Kalender
27/08/2017

Seminar: Datenwelten – 2084

Die Heinrich-Böll-Stiftung veranstaltet vom 27. August bis 1. September 2017 in Kooperation mit der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein in Werftpfuhl eine Jugend-Seminarwoche zum Thema “Datenwelten – 2084. Digitalisierung spielerisch erfahren”. Im Rahmen der Seminarwoche soll ein Live Action Roleplay durchgeführt werden, das in einer virtuellen Zukunft unter einem neuen “Grundgesetz 7.0″ spielt, um die Transformation der Gesellschaft, der Privatsphäre und den Datenschutz wirklichkeitsgetreu diskutieren zu können. Zielgruppe sind junge Erwachsene bis 27 Jahre.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
01/09/2017

Seminar: Chancen und Risiken der Digitalisierung

Die Georg-von-Vollmar Akademie veranstaltet am 1.-3. September 2017 in Kochel am See ein Wochenendseminar über die Chancen und Risiken der Digitalisierung für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Themenkomplexe wie “Big Data”, Social Media-Dienste oder das “Internet of Things” werden diskutiert. Wissenschaftler und Experten sind zu Gast.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
01/09/2017

Seminar: Arbeit 4.0 – Wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt verändert

Die Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet am 1.-3. September 2017 in Goch ein Wochenendseminar über die Digitalisierung der Arbeit. Die Risiken, aber vor allem die Chancen und Möglichkeiten von Arbeit 4.0 werden Thema sein.

Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Kalender
01/09/2017

Konferenz: Das ist Netzpolitik 2017

Am 1. September 2017 findet in Berlin die alljährliche Konferenz von netzpolitik.org statt. Themen werden u.a. Datenschutz und Produktsicherheit, die europäische Urheberrechtsreform und kulturelles Erbe sowie die Öffentlich-Rechtlichen im Netz und viele weitere sein.

Zur Webseite der Veranstaltung geht es hier.

Kalender
01/09/2017

ZEIT-Konferenz: Künstliche Intelligenz

Am 1. September 2017 veranstaltet die ZEIT-Verlagsgruppe in Berlin eine Konferenz zum Thema “Künstliche Intelligenz”. Das Potenzial der KI für die digitale Gesellschaft und Wirtschaft soll diskutiert werden.

Zur Webseite der Veranstaltung geht es hier.

Kalender
04/09/2017

Berlin digital – wie die Digitalisierung Politik und Gesellschaft verändert

Am 04.09. – 08.09.2017 lädt die Landesorganisation Arbeit und Leben des Deutschen Gewerkschaftsbundes Berlin zu einem Seminar mit dem Thema Berlin digital – wie die Digitalisierung Politik und Gesellschaft verändert.
Wie verändert sich durch die Digitalsierung unsere Sprache? Wie verändert das Internet die Art zu kommunizieren? Mit ReferentInnen und ExpertInnen aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft sollen Chancen und Risiken ausgelotet werden.

Zur Webseite der Veranstaltung und zur Anmeldung geht es hier.