News


Feste IP x Suchanfragen = Gedanken lesen – Digitale Presseschau KW 29

Feste IP x Suchanfragen = Gedanken lesen – Digitale Presseschau KW 29

Mit dem NSA-Ausschuss möchte Edward Snowden vorerst nicht reden, aber zumindest der Guardian konnte ihn diese Woche noch einmal interviewen. Monopoly ist ein Spiel an dessen Ende einer alles besitzt: Für Astra Taylor herrscht Multipoly im Internet. Wer entscheidet jetzt, …  


Open Knowledge Festival 2014: Wie relevant und wirksam ist freies Wissen?

Open Knowledge Festival 2014: Wie relevant und wirksam ist freies Wissen?

Wir alle kennen Wikipedia, ein Quell des Wissens, wenn wir mal schnell etwas nachschlagen möchten. Doch es ist längst nicht das einzige Projekt, das auf frei verfügbares Wissen baut. Auf dem Open Knowledge Festival 2014 treffen sich aktuell Anhänger des …  


Auch Peter Tauber trägt's mit Fassung

Auch Peter Tauber trägt’s mit Fassung

Der UdL Digital Talk hatte sich mit dem Thema „Chancen der Digitalisierung“ nicht unbedingt ein leichtes Thema ausgesucht. Der NSA-Überwachungsskandal, Googles Gedächtnis und Facebooks Manipulationen lassen die Menschen dem Internet mehr misstrauen als jemals zuvor. Doch die klugen Ideen des …  


Netzstandpunkte

Pro: Geheimdienste halten sich nicht an Datenschutzgesetze, jedenfalls nicht an die anderer Länder. Der Verweis auf den gesetzlichen Datenschutz ist also nichts als eine Nebelkerze.
Michael Seemann
Katharina Nocun
Contra: Die Demokratie darf sich nicht länger von Interessen der Außen- und Sicherheitspolitik mit Trojanischen Pferden wie dem Supergrundrecht auf Sicherheit hacken lassen.
Ansehen

Manipuliert und vorgeführt – Digitale Presseschau 28/2014

Manipuliert und vorgeführt – Digitale Presseschau 28/2014

Die einen wollen unbedingt und können nicht so richtig, die anderen könnten zwar vielleicht, haben aber eigentlich gar keine Lust dazu – die Netzpolitik in Deutschland ist zum Davonlaufen. Gutes Stichwort für den CIA-Vertreter der US-Botschaft. Der muss nämlich erst …  


Rathaus 2.0 – Soziale Netzwerke für besseren Bürgerdialog

Rathaus 2.0 – Soziale Netzwerke für besseren Bürgerdialog

Die Bürokratie ist nicht gerade als flinke neugierige Katze bekannt, die unablässig nach neuen Wegen sucht, ihre Bürger zu erreichen. Das ist mitunter nicht schlecht, weil viele Hypes ebenso schnell verpuffen wie sie aufgekommen sind. Doch soziale Netzwerke sind längst …